Angelika Albani

Öffentlich bestellte und allgemein beeidigte
Übersetzerin für die englische Sprache

Sprache:
Deutsch English

Zur Person

Angelika Albani

Geboren 1960 in Erlangen, aufgewachsen in Mittelfranken, orientierte ich mich auch bei der Wahl meines Studienorts zunächst heimatnah. Doch die Verbindungen des Instituts für Anglistik an der FAU zu Partneruniversitäten innerhalb der EU ermöglichten auch mir einen längeren Auslandsaufenthalt als Gaststudentin. Ich verbrachte insgesamt 15 Monate an der N.U.U. in Coleraine, Nordirland, und forschte dort auch für das Thema meiner Studienarbeit über die Peace People und deren Rolle im Nordirlandkonflikt. Der ausgedehnte Aufenthalt in einem englischsprachigen Land erwies sich auch für meine spätere Berufswahl Übersetzerin als ausgesprochen nützlich. Nach beruflichen Zwischenstationen in Memmingen, Weißenburg und Kulmbach lebe und arbeite ich jetzt – immer noch gerne – in Erlangen als freiberufliche Übersetzerin.

Studium und Übersetzerausbildung

Lehramtsstudium (Anglistik, Geschichte, Sozialkunde) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 2 Semester Auslandsstudium an der University of Ulster, Coleraine; erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien 1989; Gasthörerin an der Fachakademie des Instituts für Fremdsprachen und Auslandskunde, Erlangen, zur Vorbereitung auf die Staatliche Prüfung für Übersetzer 1992; zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien 1996.

Berufstätigkeit

Mein erster Arbeitsplatz nach dem Studium befand sich im Archiv der Nürnberger Nachrichten. Während und nach der Vorbereitungszeit zur Übersetzerprüfung war ich in der Abteilung Regulatory Affairs bei Ohmeda GmbH, einer Erlanger Medizintechnikfirma, beschäftigt. Anschließend absolvierte ich von 1994 bis 1996 mein Referendariat in Nürnberg und Memmingen und arbeitete unmittelbar danach 2½ Jahre als Lehrerin am Gymnasium Weißenburg und an einer Waldorfschule in der Nähe von Kulmbach. Von 1999 bis 2004 war ich als technische Übersetzerin in zwei Erlanger Übersetzungsbüros fest angestellt, bevor ich mich im Jahr 2004 als Übersetzerin selbständig machte.

Fortbildung

2003: Wochenendseminar TRADOS II an der Universität Saarbrücken, Referent K. H. Freigang, Veranstalter BDÜ LV Saarland

2008: einwöchige Dolmetsch-Fortbildung für Übersetzer an der Internationalen Sommerschule Germersheim der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

2009: Tagesseminar Tipps und Tricks für das Übersetzen von Verträgen, IFA Erlangen, Veranstalter BDÜ LV Bayern

2011: Tagesseminar Stylistic Traps in Technical English, Frankfurt, Veranstalter BDÜ LV Hessen

2012: eintägiger Workshop SDL Trados Studio für Umsteiger, München, Veranstalter BDÜ LV Bayern

2013: Wochenendseminar Übersetzen für das Notariat, SDI München, Veranstalter BDÜ LV Bayern

2015: Tagesseminar Textiltechnik & Technische Textilien, IFA Erlangen, Veranstalter BDÜ LV Bayern

2015: Wochenendseminar Technical Writing in English, Berlin, Veranstalter BDÜ LV Berlin-Brandenburg

2015: Wochenendseminar Technische Übersetzungen Englisch - Schwerpunkt Elektrotechnik, München, Veranstalter BDÜ LV Bayern

2016: Tagesseminar Legal English - Contract Law, Referent Stuart G. Bugg, München, Veranstalter BDÜ LV Bayern

Hobbies und Interessen

Moderner Tanz, Malerei der frühen Moderne, Film, Zeitgeschichte, Irland, Dänemark, Radfahren, Wandern.


LinkedIn Button _blank Mitgliedsprofil BDÜ